Aktuelles

Vor Wahl: Zivilgesellschaft schließt Solidaritätspakt

Wien (OTS) – Wenige Tage vor der Nationalratswahl präsentieren Attac, epicenter.works, GLOBAL 2000, Greenpeace, die Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung, ÖBV – Via Campesina Austria, die Plattform 20000 Frauen, SOS Mitmensch, Südwind, die Volkshilfe und die Gewerkschaft vida einen Solidaritätspakt für den Schutz und Ausbau von zivilgesellschaftlichen Handlungsspielräumen, sozialer Sicherheit, Menschenrechten und Demokratie.

… gemeinsame Presseaussendung weiterlesen bitte hier!
 

Demo gegen Rassismus und für Solidarität

Samstag, 7. Oktober 2017, 14 Uhr, U-Bahnstation U2 Schottentor
Eine gemeinsame Demonstration der Plattform für eine menschliche Asylpolitik und der Offensive gegen Rechts

Demo auf Facebook!

Demoankündigung der Plattform für menschliche Asylpolitik
 

Frauen denken weiter

7. November 2017, 18 Uhr @ KosmosTheater Wien, Siebensterngasse 42, 1070 Wien

Vorbereitungstreffen für zu planende Aktionen 2018, rund um das Frauenvolksbegehren 2.0: Kommet in Scharen!!!

Aufruf für 2018 als pdf in A5 hier zum Download

 

Frauen vereint für ein friedliches Europa in einer friedlichen Welt

WILPF – Rom-Erklärung als pdf hier

Europa steht 2017 am Scheideweg – Kooperation und Errungenschaften stehen auf dem Spiel. 60 Jahre nach den römischen Verträgen hat die EU viel Kredit verloren bei Frauen, die an Frieden und Gerechtigkeit, ein gutes Leben in Sicherheit und Beteiligung an Entscheidungen glaubten.

Unsere feministische Vision war und ist inklusiv, gleichberechtigt, demokratisch, gerecht, nachhaltig und friedlich. Sie setzt auf Pluralismus, Diversität und die Garantie von Rechten. Sie ist für IFFF/WILPF die Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft.
…weiterlesen hier!

 

Dokumentation der 2. Internationalen Marxismus-Feminismus-Konferenz

7.-9. Oktober 2016
im Atelierhaus der Akademie der Bildenden Künste, ehemals Semperdepot
Lehargasse 6, 1060 Wien.

Audio- und Videofiles sind hier online zum Nachhören!

Webseite zur Konferenz!

Offizielles Programm der Konferenz Marxismus-Feminismus inklusive Abstracts und Biografien zum Download

Die Fotos von der Konferenz auch hier auf der Webseite!