Radio Arabella “Zeltstadt der Frauen am Ring für mehr Gleichberechtigung”

Zeltstadt der Frauen am Ring für mehr Gleichberechtigung

Am Samstag dem 12. Mai wird der Wiener Ring zur Zeltstadt der Frauen. Für Autofahrer heißt es:”Bitte ausweichen!”

Die Plattform 20000frauen besetzt von 10 bis 22 Uhr die Ringstraße. 30 Organisationen beteiligen sich. “Die Zeltstadt der Frauen schafft Raum für Diskussion – über die Stellung der Frau in unserer Gesellschaft und den Kampf für Frauenrechte. Denn darauf zu warten, dass irgendjemand anders als wir Frauen für diese Rechte eintritt, ist eine Illusion. In diesem Sinne: Auf in die Zeltstadt, ” meint Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek zur Aktion von 20000frauen.

Wo und Wann wird der Ring gesperrt?
Von 9.45 bis ca. 22 Uhr wird die Ringstraße ab der Operngasse bis kurz vor der Schottengasse gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die 2er-Linie. Vor dem Maria-Theresien-Denkmal wird es einen Info-Point der Plattform im Medienzelt geben. Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Homepage der Aktivistinnen.

quelle