Heute am 21.06.2011 “Was machen diese Boote auf dem Schwedenplatz?”

Artikel vom 21.06.2011, Seite 14

Leere Schlauchboote mitten in der City sorgten Montagnachmittag für Aufsehen. Genau das wollte SOS Mitmensch [die Plattform 20000Frauen und JAsyl] mit der Aktion “Das Boot ist leer” auch erreichen. Unter diesem Motto sollte auf das Schicksal von 35000 Flüchtlingen aus Nordafrika aufmerksam gemacht werden. Die brutalen Revolutionskämpfe im Norden Afrikas haben sie heimatlos gemacht. Jetzt versuchen sie vor den Kriegsgräueln übers Meer nach Europa zu fliehen. Wer die Überfahrt in den oft überladenen, seeuntauglichen Booten überlebt, den erwarten EU-Politiker mit dem Slogan “Das Boot ist voll”.